DOCTOR EYEPOINT AG
Bahnhofplatz 4
Postfach 4266
6002 Luzern
Logo

Aktuell

Neue Kollektion sehr schöner und modischer Holzbrillen eingetroffen! 
» mehr Infos

Der Optiker mit nur zwei Preisen. Bericht im Landanzeiger
» mehr Infos

Radio

Interview bei Radio Argovia
» zum Interview

Longspots bei Radio Sunshine
» zum Spot

Dr. med. Dietmar Thumm

Bild

Dr. med. Dietmar W. Thumm betreibt seit 1990 eine Augenarztpraxis in Luzern. 1993 war er einer von 4 Gründungsmitgliedern der Augentagesklinik Sursee, der ersten rein ambulanten Augenklinik in der Deutschschweiz. Innovationsfreude und hohe Qualität zu fairen Preisen waren stets seine Anliegen. Aus diesem Grund ist Dr. Thumm auch stets standespolitisch aktiv, war Präsident der Gutachtenkommission der SOG und Vize-Chefredaktor der Schweizerischen Fachzeitschrift für Augenheilkunde („ophta“) nebst vielen anderweitigen Engagements.

Nebst der Augenchirurgie, welche Grünstar-, Graustar- , Schiel- und Lidchirurgie und auch refraktive Eingriffe umfasst, insbesondere das Einpflanzen von Linsen bei höherer Fehlsichtigkeit, pflegt Dr. Thumm mehrere Spezialgebiete und ist auch als Consultant tätig. Das Trockene Auge, Uveitis, komplexe neurologische Fragestellungen und das Glaukom gehören zu seinen Steckenpferden.

2010 hat er die ZENTRAVIS AG gegründet, welche seine Praxis betreibt und für weitere Entwicklungen vorgesehen war. Die Doctor Eyepoint AG ist nun aus diesen Entwicklungsarbeiten als Tochtergesellschaft hervorgegangen.

Mehr über Lebenslauf und weitere Tätigkeiten erfahren Sie auf der Praxishomepage von Dr. Thumm: www.augenarzt-lu.ch

Matthias Brozek

Bild

Matthias Brozek ist seit 1999 in der Augenoptik tätig und führte bis 2013 als CEO und VR-Präsident eine Schweizerische Augenoptikkette zur drittgrössten Kraft im Lande. Dabei standen die Bedürfnisse der Kunden für ihn immer im Vordergrund. Höchste Qualität, modernste Technologien, faire Preise, soziales Verhalten und eine überaus zufriedene Kundschaft sind  für Matthias Brozek die zentralen Elemente seines Handelns.

Vor ein paar Jahren war er bei der finnischen Augenoptikkette Silmäasema eingeladen, und es faszinierte ihn, wie die Finnen - ganz im Sinne des Konsumenten - Augenmedizin und Augenoptik unter einem Dach vereinen. Umfassende Kompetenz, kurze Wege und attraktive Preise für den Kunden – mehr geht nicht, sagte er sich. Diese einzigartige Idee und die positiven Eindrücke haben ihn bis heute nicht losgelassen. Doctor Eyepoint AG ist nun das visionäre Ergebnis seiner Finnlandreise und fünfzehn Jahren erfolgreicher Führungstätigkeit in der Augenoptik-Branche.